Chronik

Seit seiner Gründung im Jahr 1947 blickt der Zürcher Bach Chor auf eine über 65-jährige Tradition grosser Konzerte mit beeindruckenden Chorwerken zurück. Nach Albert E. Kaiser, Bernhard Henking und Peter Eidenbenz führt nun Andreas Reize den Zürcher Bach Chor zu musikalischen Höhepunkten.


12./14. Mai 2017
Mozart: Missa c-moll (KV 427)

Mendelsson: Lobgesang (op. 52)

zbc; cantus firmus consort; Sarah Wegener, 1. Sopran; Silke Gäng, 2. Sopran; Hans Jörg Mammel, Tenor; Raitis Grigalis, Bass; Kirche St. Peter Zürich


12./13. November 2016
In Begleitung: Lieder für Chor und Klavier

von Brahms, Dvořák, Elgar und Schumann

zbc; Petya Mihneva, Klavier; ref. Kirche Uster / Kirche Enge Zürich


18./20. März 2016
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245
Instrumentierung von Robert Schumann

Schweizer Erstaufführung

zbc; cantus firmus consort; Meike Leluschko, Sopran; Nicole Pieper, Alt; Raphael Höhn, Evangelist; Lisandro Abadie, Bass; Falko Höhn, Bass; St. Peter Kirche Zürich


14./15. November 2015
Zoltán Kodály: Laudes Organi
Maurice Duruflé: Quatre Motets sur des Thèmes Grégoriens & Requiem

zbc; Barbara Meldau, Orgel; Christina Daletska, Mezzosopran; Marc-Olivier Oetterli, Bariton; ref. Kirche Meilen / irche Enge Zürich